• 1

Umfrage bei Haus- und Kinderärzten gestartet

12. März 2015 Düsseldorf

Befragung im Auftrag des Commonwealth Funds mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit

Der Commonwealth Fund, eine renommierte, gemeinnützige amerikanische Stiftung im Gesundheitswesen, führt 2015 wie in den vergangenen Jahren auch eine Umfrage in 11 Industrienationen durch, um die Erfahrungen der Patienten und Ärzte mit ihrem Gesundheitswesen vergleichen zu können.

In diesem Jahr werden Allgemeinmediziner, Kinderärzte und hausärztlich tätige Internisten angeschrieben, um das Angebot an ambulanter Versorgung für Patienten, aber auch die berufliche Situation dieser Arztgruppen mit denen anderer Länder vergleichen zu können.

Partner des Projekts sind das BQS-Institut, Düsseldorf, das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Institut für Gesundheitsökonomie der Universität Köln. Das BMG fördert den deutschen Teil der Umfrage finanziell.

Bereits 2009 und 2012 wurde diese Befragung durchgeführt, so dass jetzt verglichen werden kann, wie sich deren berufliche Situation und die ambulante Versorgung in den letzten Jahren verändert hat. Es werden ca. 3000 Allgemeinmediziner, Kinderärzte und hausärztlich tätige Internisten angeschrieben. Alle Antworten werden anonym ausgewertet.

Die Teilnehmenden erhalten als Aufwandsentschädigung einen Gutschein im Wert von 20 Euro.

Wir hoffen auf eine hohe Teilnehmerquote.

www.commonwealthfund.org
www.gesundheitsoekonomie.uk-koeln.de

 

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden gehalten werden? Sehr gern. Einfach unten stehendes Kontaktformular anklicken, ausfüllen und schon geht´s los.

Kontaktformular

 

Kontakt

Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen. Senden Sie uns bitte einfach eine Mail über das

Kontaktformular

Geschäftszeiten

Mo. - Fr. 9:00 bis 17:00

Telefon: +49 211 280729-0

Telefax: +49 211 280729-99

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Zertifiziertes Managementsystem nach ISO 9001