• 1

Bewertung des Deutschen Gesundheitssystems im internationalen Vergleich

27. Oktober 2014

Telefonische Befragung von Personen über 55 Jahren im Auftrag des Commonwealth Funds erfolgreich abgeschlossen 

Die Interviewer des BQS Instituts konnten während des zehnwöchigen Befragungszeitraumes mit über 900 zufällig ausgewählten Personen über 55 Jahre ein Telefon-Interview zu ihren Erfahrungen mit dem deutschen Gesundheitswesen und dem Grad ihrer Zufriedenheit führen.

Diese Befragung wurde zeitgleich in zehn weiteren Industrienationen durchgeführt. Die Studie liefert damit den politisch Verantwortlichen der beteiligten Nationen wichtige Informationen zur Qualität der Gesundheitsversorgung aus Sicht der Bevölkerung 55+ im internationalen Vergleich.

Die Ergebnisse werden im Rahmen eines Symposiums im Herbst 2014 in Washington (USA) präsentiert und in der Zeitschrift Health Affairs veröffentlicht. Weitere Publikationen sind geplant; sobald sie uns vorliegen, werden wir hier darauf hinweisen.

Dieses Projekt wurde in Kooperation mit Frau Prof. Dr. med. Stephanie Stock vom Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie der Universität zu Köln realisiert.

Der Commonwealth Fund, der das Projekt international koordiniert, ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung Stiftung zur Förderung einer fortlaufenden Verbesserung der Patientenversorgung. Die Kosten für die Befragung in Deutschland werden vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) getragen. Das GESIS-Institut hat uns freundlicherweise wieder mit Telefonnummern unterstützt.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen Befragten, die uns für die Interviews zur Verfügung standen!

www.commonwealthfund.org
www.gesis.org
www.gesundheitsoekonomie.uk-koeln.de

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden gehalten werden? Sehr gern. Einfach unten stehendes Kontaktformular anklicken, ausfüllen und schon geht´s los.

Kontaktformular

 

Kontakt

Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen. Senden Sie uns bitte einfach eine Mail über das

Kontaktformular

Geschäftszeiten

Mo. - Fr. 9:00 bis 17:00

Telefon: +49 211 280729-0

Telefax: +49 211 280729-99

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Zertifiziertes Managementsystem nach ISO 9001