• 1

Versorgungsqualität bei sehr kleinen Frühgeborenen (DKG)

Anhand von anonymisierten Neonataldaten wurde überprüft, ob zwischen Fallmenge und Versorgungsqualität ein Zusammenhang besteht. Das Hauptaugenmerk beim Outcome wurde dabei auf Mortalität gelegt und ein differenziertes Risikoadjustierungsmodell entwickelt und angewandt. Projektlaufzeit: 2010 bis 2011

Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Versorgung von Frühgeborenen mit einem Geburtsgewicht unter 1 250 g: Risikoadjustierte Qualitätsvergleiche zur Validierung eines fallzahlbasierten Steuerungsmodells

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden gehalten werden? Sehr gern. Einfach unten stehendes Kontaktformular anklicken, ausfüllen und schon geht´s los.

Kontaktformular

 

Kontakt

Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen. Senden Sie uns bitte einfach eine Mail über das

Kontaktformular

Geschäftszeiten

Mo. - Fr. 9:00 bis 17:00

Telefon: +49 211 280729-0

Telefax: +49 211 280729-99

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Zertifiziertes Managementsystem nach ISO 9001