Die Jury-Mitglieder

Wir nehmen Sie und Ihre CHANGE Initiativen ernst. Unterstreichen wollen wir dies mit einer multiprofessionellen Jury, die auf unterschiedlichen Ebenen Ihre Leistung beurteilt. Ganz praxisnah mit Sicht auf die Kommunikations-, Prozess- und Kooperationskompetenzen in Medizin, Pflege und Personalmanagement. Selbstverständlich aber auch im Hinblick auf die politischen wie betriebswirtschaftlichen Rahmen, die letztlich zur Nachhaltigkeit von Maßnahmen führen.

Natürlich führt kein Weg am Patienten vorbei! Dreh- und Angelpunkt unserer Bemühungen sind, ihn in den Mittelpunkt zu bringen. Dies wollen wir vor allem mit dem Aktionsbündnis für Patientensicherheit besonders unterstreichen.

 

Die Jury des Jahres 2019

  • MinR Dr. Alexander Schmidt-Gernig (Bundesministerium für Gesundheit)
  • Dr. Bernd Metzinger (Deutsche Krankenhausgesellschaft)
  • Marcel Weigand (Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.)
  • Sebastian Vorberg (Bundesverband Internetmedizin)
  • Dr. Martina Oldhafer (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein UKSH)
  • Vertreter einer Unternehmensberatung N.N. (jährlich im Wechsel)
  • Dipl.-Psych. Eva Lampmann (BQS Institut)

 

Alle Mitglieder der Jury sind unentgeltlich tätig und treten nicht als Sponsoren des DCA auf. Durchaus sind sie jedoch Vertreter ihrer professionellen Sicht. Jedoch betont, keine Interessenvertreter!

Mit den unterschiedlichen Sichtweisen dieser Jury-Mitglieder wollen wir die eingereichten Konzepte aus Medizin, Pflege, Kommunikation/Kooperation und Personalmanagement nach den Messkriterien um Patienten-, Mitarbeiter- wie Partnerorientierung, Innovation, Patientennutzen sowie erfolgreichem Changemanagement bewertbar machen.

 

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden gehalten werden? Sehr gern. Einfach unten stehendes Kontaktformular anklicken, ausfüllen und schon geht´s los.

Kontaktformular

 

Kontakt

Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen. Senden Sie uns bitte einfach eine Mail über das

Kontaktformular

Geschäftszeiten

Mo. - Fr. 9:00 bis 17:00

Telefon: +49 211 280729-0

Telefax: +49 211 280729-99

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Zertifiziertes Managementsystem nach ISO 9001