Aktueller Herzbericht veröffentlicht: 31. Deutscher Herzbericht 2019 der Deutschen Herzstiftung

16. Nov 2020

Deutscher Herzbericht 2019 - Sektorenübergreifende Versorgungsanalyse zur Kardiologie, Herzchirurgie und Kinderherzmedizin in Deutschland Jetzt kostenfrei herunterladen und lesen.

Der Herzbericht legt offen, wie ungleich sich die Versorgung von Herzpatienten in Deutschland entwickelt: Zum Beispiel in welchem Bundesland die Kardiologendichte am höchsten ist, wo Patienten am häufigsten einen Herzkatheter gelegt bekommen und wo die meisten Menschen an einem Herzinfarkt sterben. Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK), für Kinderkardiologie (DGPK) und für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) setzt die Herzstiftung dabei wichtige Impulse für die kritische Beurteilung der herzmedizinischen Versorgung. Jährliche Neuerkrankungen der Herzkrankheiten KHK / Herzinfarkt, Rhythmusstörungen, Klappenerkrankungen, Herzschwäche und angeborene Herzfehler werden in dem Report dargestellt, ebenso Sterbefälle, Ländervergleichsübersichten zur Darstellung regionaler Gefälle – zum Beispiel bei der Sterblichkeit oder den vollstationären Krankheitsfällen – Analysen von Diagnose- und Therapieverfahren im Zeitverlauf. Als Analyseinstrument zu Versorgungsfragen der Herzmedizin ist der in Europa einzigartige Bericht für Mediziner, Versorgungsforscher, Verantwortliche im Gesundheitswesen und Medienvertreter fest etabliert.

Hier können Sie den Deutschen Herzbericht 2019 „Wie gut sind Herzkranke in Deutschland medizinisch versorgt?“ kostenfrei herunterladen und lesen.

Auf der Seite der Deutschen Herzstiftung finden Sie zudem ergänzende Materialien und Informationen sowie die Möglichkeit, den Herzbericht zu bestellen.

Das BQS Institut war bei der Erstellung des Herzberichts für die Datenrecherche und Datenanalyse verantwortlich.

Einwilligung zu Cookies & Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über das Icon links unten widerrufen werden
Datenschutzinformationen